AS-Call Telefonkonferenz

  • Sofortfreischaltung
  • Ohne Einrichtungskosten
  • Ohne Grundgebühren
  • Individuelle Begrüßungsansage mit Ihrem Wunschtext
  • Einwahl über günstige Festnetzrufnummer
  • Auch international erreichbar
  • Persönlicher Kundenservice

Mehr Infos

Kann ich als Konferenzinitiator auch für mich kostenlose Telefonkonferenzen durchführen?

Grundsätzlich ja. Für Sie als Konferenzinitiator fallen bei AS-Call zunächst weder Einrichtungskosten, Grundgebühren oder Mindestumsätze an, sondern nur nutzungsabhängige Kosten.

Durch die flexible Verwendungsmöglichkeit der von AS-Call bereitgestellten Einwahlnummern können Sie aber auch Ihre nutzungsabhängigen Kosten reduzieren, indem Sie für deutsche Teilnehmer Ihre 01805-Rufnummer als Zugang zur AS-Call Telefonkonferenz kommunizieren.

Im Anruferpreis der 01805-Einwahl (14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz, maximal 42 Cent pro Minute aus den Mobilfunknetzen) sind die Kosten der Konferenzschaltung nämlich bereits enthalten. Da diese Kosten jeder Teilnehmer selber trägt, fallen für Sie dann keine Minutenpreise für diese Teilnehmer mehr an!

Beachten Sie jedoch, dass der 01805-Service nur aus Deutschland genutzt werden kann. Wenn Sie also auch Teilnehmer aus dem Ausland Zugang zu Ihrer Telefonkonferenz gewähren möchten, oder sich selber kostengünstig einwählen möchten, müssten Sie für diese Teilnehmer auch alternative Einwahlen ermöglichen (z.B. durch Freischaltung der deutschen oder internationalen Festnetzrufnummern).

zurück zu FAQ